Datenschutzerklärung

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Umgang mit personenbezogenen Daten

Der Mopsliebe(nde) e.V. nimmt die Belange des Datenschutzes ernst und möchte sicherstellen, dass die Privatsphäre bei der Nutzung der Webseiten des Mopsliebe(nde) e.V. geschützt wird.

Diese Datenschutzerklärung klärt den Nutzer deshalb über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Mopsliebe(nde) e.V., Am Fliederberg 19a, 18059 Ziesendorf , Vertreten durch Mathias Dirksen ( 1. Vorsitzender), Telefon: 038207 - 77 55 50, auf dieser Webseite (im Folgenden „Angebot“) auf.

Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch den Mopsliebe(nde) e.V. erfolgt nur für die Verwaltung von Verträgen mit den Mitgliedern oder bei  Inanspruchnahme Leistungen  oder bei Anfragen an den Mopsliebe(nde) e.V.. Dies geschieht nur dann, wenn dies entweder durch eine Rechtsvorschrift erlaubt ist, der Nutzer die Daten freiwillig zur Verfügung stellt oder, wenn in den gesetzlich vorgesehenen Fällen eine Einwilligung eingeholt wurde.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Daten, die Angaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse eines bestimmten oder bestimmbaren Nutzers enthalten. Dazu zählen bspw. die Anschrift, das Geschlecht, das Geburtsdatum, die Telefonnummer aber auch das Alter sowie Daten über Vorlieben, Hobbies, Mitgliedschaften.

Zweck der Erhebung personenbezogener Daten

Die personenbezogenen Daten der Nutzer werden für folgende Zwecke erhoben, verarbeitet oder genutzt:

Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.
Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Datenerfassung durch Cookies (aktuell setzen wir keine Cookies, behalten uns dies für die Zukunft aber vor)

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die im Zwischenspeicher des Browsers des Nutzers gespeichert wird und eine Analyse der Nutzung des Angebotes ermöglicht. Bei Aufruf des Angebotes des Mopsliebe(nde) e.V. werden folgende Daten mittels Cookies durch das Computersystem automatisch erfasst:

Diese Daten werden getrennt von weiteren Daten, die eventuell angegeben werden, gespeichert. Es erfolgt keine Verknüpfung der Daten mit weiteren Daten des Nutzers. Die Daten werden ggf. zu statistischen Zwecken ausgewertet, um die Webseiten und das Angebot des Mopsliebe(nde) e.V. optimieren zu können. Nach der Auswertung werden die Daten gelöscht. Sollte eine Verwendung von Cookies nicht gewünscht sein, so kann die Verwendung in dem Browser gesperrt werden. Es ist dann nicht auszuschließen, dass die Funktionalität des Angebotes beeinträchtigt wird.

Übermittlung personenbezogener Daten an Dritte

Eine Weitergabe von personenbezogenen Daten des Nutzers an Dritte durch den Mopsliebe(nde) e.V. erfolgt nur, wenn und soweit dies für die Mitgliedschaft oder z.B. für die Behandlung eines Tieres bei einem TA/Tierklinik erforderlich ist. Oder für die Auslieferung von Bestellungen.  In diesem Fall erfolgt eine Weitergabe an das jeweilige Transportunternehmen, wie bspw. den Lieferanten oder Spediteur. Diese Dritten nutzen die weitergegebenen Daten ausschließlich zur Erfüllung der ihnen obliegenden Verpflichtung. Übermittlungen an staatliche Einrichtungen oder Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender Rechtsvorschriften.

Dauer der Datenspeicherung

Die personenbezogenen Daten des Nutzers werden nur so lange aufbewahrt, wie dies für die Erbringung unserer Dienstleistungen, insbesondere also die Verwaltung der Mitgliedschaft oder Durchführung eines  Kaufvertrages einschließlich etwaiger Gewährleistungsansprüche, erforderlich ist. Ggf. kann darüber hinausgehend eine dauernde Datenspeicherung aufgrund gesetzlicher oder rechtlicher Pflichten erforderlich sein.

Datenschutz von Websites Dritter

Die Webseite des Mopsliebe(nde) e.V. kann Links zu und von Websites Dritter enthalten, die nicht zum Mopsliebe(nde) e.V.  gehören. Wenn der Nutzer einem Link zu einer dieser Webseiten folgt, übernimmt der Mopsliebe(nde) e.V.  keine Verantwortung oder Gewähr für fremde Inhalte oder Datenschutzbestimmungen dieser dritten Webseiten. Der Nutzer hat sich deshalb über die dort jeweils geltenden Datenschutzbedingungen zu informieren, bevor er seine personenbezogenen Daten an diese Websites übermittelt.

Änderungen der Datenschutzerklärung

Der Mopsliebe(nde) e.V.  behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Eine jeweils aktuelle Version ist auf der Webseite verfügbar. Der Nutzer sollte deswegen die Webseite regelmäßig aufsuchen und sich über die geltenden Datenschutzbestimmungen informieren.

Datensicherheit

Der Mopsliebe(nde) e.V.  hat die technischen und organisatorischen Sicherheitsvorkehrungen eingerichtet, um die Daten der Nutzer zu schützen, insbesondere gegen Verlust, Manipulation oder unberechtigten Zugriff. Der Mopsliebe(nde) e.V.  passt ihre Sicherheitsvorkehrungen regelmäßig der fortlaufenden technischen Entwicklung an.

Einwilligung und Widerruf

Wenn und soweit der Nutzer seine Einwilligung in die Nutzung, Verarbeitung und Übermittlung personenbezogener Daten zu Marketing-Zwecken wie z.B. der Zusendung eines elektronischen Newsletters, erteilt hat, kann er diese jederzeit ohne Einhaltung einer bestimmten Form oder Frist mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Daneben kann er, soweit der Mopsliebe(nde) e.V. seine Daten im gesetzlich zulässigen Rahmen für postalische Marketingmaßnahmen, wie personalisierte Briefwerbung, nutzt, auch dieser Nutzung widersprechen. 

Der Widerruf und der Widerspruch sind zu richten an:

Mopsliebe(nde) e.V.
Am Fliederberg 19a
18059 Ziesendorf 

Auskunft

Der Nutzer kann jederzeit kostenfrei Auskunft über die beim Mopsliebe(nde) e.V. gespeicherten Daten verlangen. Sollten die Daten unrichtig oder zu unrecht gespeichert sein, werden diese auf entsprechendes Verlangen des Nutzers berichtigt, gesperrt oder gelöscht.

Sämtliche Auskunftswünsche, Fragen oder Beschwerden im Zusammenhang mit dem Datenschutz sind zu richten an:

Mopsliebe(nde) e.V.
Am Fliederberg 19a
18059 Ziesendorf 
 

Einsatz des Versanddienstleisters „MailChimp“

Der Versand der Newsletter erfolgt mittels „MailChimp“, einer Newsletterversandplattform des US-Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA.

Die E-Mail-Adressen unserer Newsletterempfänger, als auch deren weitere, im Rahmen dieser Hinweise beschriebenen Daten, werden auf den Servern von MailChimp in den USA gespeichert. MailChimp verwendet diese Informationen zum Versand und zur Auswertung der Newsletter in unserem Auftrag. Des Weiteren kann MailChimp nach eigenen Informationen diese Daten zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für wirtschaftliche Zwecke, um zu bestimmen aus welchen Ländern die Empfänger kommen. MailChimp nutzt die Daten unserer Newsletterempfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder an Dritte weiterzugeben.

Wir vertrauen auf die Zuverlässigkeit und die IT- sowie Datensicherheit von MailChimp. MailChimp ist unter dem US-EU-Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert und verpflichtet sich damit die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten. Des Weiteren haben wir mit MailChimp ein „Data-Processing-Agreement“ abgeschlossen. Dabei handelt es sich um einen Vertrag, in dem sich MailChimp dazu verpflichtet, die Daten unserer Nutzer zu schützen, entsprechend dessen Datenschutzbest

Soziale Medien - Facebook-Plugins 

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert.
Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite.
Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter: https://de-de.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.