Notmops "Toni"

Toni kam zusammen mit Vicci zu uns, sie waren kurz nacheinander von einer Dame aufgenommen worden, die den beiden hatte helfen wollen. Leider stellte sie nach kurzer Zeit fest, das die 2 Möpse doch nicht in ihr Leben passen und die beiden sollten wieder weg.
Nachdem wir von Mitgliedern auf die beiden aufmerksam gemacht wurden, haben wir unsere Hilfe angeboten.

Toni ist wie Vicci 9 Jahre alt und etwas gut im Futter, aber das ist kein Hindernis für ihn bei jedem Spaziergang mitzuhalten. Im Moment wird er auf seiner Pflegestelle behandelt, da er eine Ohrenentzündung hat und wir hoffen, daß er danach wieder richtig hört. Er liebt es, bei den anderen Hunden zu liegen und fordert auch seine Kuscheleinheiten ein.

Da Toni und Vicci nicht wirklich aneinander hängen und die beiden auch nur kurz zusammen waren, werden sie auch einzeln vermittelt.

 


**** UPDATE **** - November 2014

Wir freuen uns, Euch tolle Neuigkeiten von unserem "Opa" Toni berichten zu können! Nach nur wenigen Tagen bei unserer Pflegestelle Birgit Krawietz haben wir für Toni schon ein endgültiges, neues Zuhause gefunden!

Seit  08. November lebt Toni bei einer unserer anderen Pflegestellen - jetzt für immer. Cornelia Flieger hat sich - nach dem tragischen Verlust von Ralle - direkt in den süßen Toni "verkuckt"

Parallel dazu hat sich die Chance ergeben, daß eine unserer "Mops-Taxi- und Transport-Spezialistinnen" zufällig auf der Strecke von Birgit zu Cornelia beruflich unterwegs war! Somit stand fest: Sabine Effnert, Mops-Chauffeuse der ersten Stunde, würde Toni zu Cornelia fahren.
Der Transport und die Übergabe hat reibungslos funktioniert!

Toni hat sich bereits super in seinem neuen Rudel eingelebt. Wir wünschen ihm viele schöne Jahre dort!